Ausbildungsbetrieb

Die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) ist eine Ausbildung im dualen System nach dem Berufsbildungsgesetz. Die zuständige Stelle für die Berufsbildung der MFA ist die Ärztekammer Schleswig-Holstein.

undefined Das Prinzip der dualen Ausbildung ist durch das zeitliche Nebeneinander in Schule und Praxis gekennzeichnet. Die theoretische Ausbildung zur MFA erfolgt in den verschiedenen Berufsschulen in Schleswig-Holstein.
Das diabetologikum kiel als Arztpraxis ist zuständig für den praktischen Teil der Ausbildung und trainiert die Kenntnisse aus dem theoretischen Teil des Berufsschulunterrichts.
Ergänzt wird der schulische und betriebliche Ausbildungsteil durch die überbetriebliche Ausbildung im Edmund-Christiani-Seminar der Ärztekammer (Dauer: eine Woche  pro Lehrjahr).
Die Ausbildung schließt nach erfolgreicher Prüfung bei der Ärztekammer mit einem staatlich anerkannten Abschluss ab.

Rahmenbedingungen ab dem 01.04.2019 auf einen Blick

Zu unserem Praxisteam gehört jeweils ein bis zwei Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten.

 

Zurzeit sind die Ausbildungsplätze bis Sommer 2020 und Sommer 2022 besetzt.