Zertifizierungen

Qualität heißt Entwicklung auf allen Ebenen
Eine kontinuierliche Patientenbetreuung auf hohem Niveau und nach aktuellem Standard erfordert nicht nur eine beständige Fortbildung, sondern eine Qualitätsentwicklung in allen Praxisbereichen.
Zudem wollen wir ein hohe Zufriedenheit bei Patienten, Zuweisern, Mitarbeitern und Ärzten erreichen.

So haben wir uns entschlossen, ein umfassendes Qualitätsmanagement-System einzuführen und dieses auch extern überprüfen zu lassen. Mit diesen Zertifikaten wollen wir unser Qualitäts-verständnis verdeutlichen.

Hierbei kommen Instrumente des Qualitätsmanagements wie zum Beispiel das Patienten- und Zuweiserbefragungen oder Fehlermanagement zum Tragen. Alle relevanten Praxisabläufe sind in einem Handbuch schriftlich fixiert.

Ende 2008 wurde das QM-System der Praxis erstmals nach den Qualitätsstandards der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) nach DQM® zertifiziert. Somit ist unsere Praxis die erste in Schleswig-Holstein von der DDG als diabetologikum anerkannte ambulante Schulungs- und Behandlungs-einrichtung für Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2.

Im zeitlichen Zusammenhang erfolgte 2008 ebenfalls die Zertifizierung nach den internationalen Qualitätsstandards (DIN ISO 9001:2000) sowie des Arbeitsschutz ( MAAS BGW). Im Jahr 2009 gelang die erfolgreiche Umstellung auf die neue Norm DIN ISO 9001:2008, im Jahr 2018 auf die Norm DIN ISO 9001:2015. Die Qualitätssicherungsforderungen für das Labor (RiLi BÄK) sind seit Praxisgründung umgesetzt.

 

 

undefined

undefined    undefined